Weinkarte

Alchimia Gran Reserva Malbec 2017 79.-
In der Nase exzellente aromatische Komplexität mit Noten von reifen Früchten und einem
feinen Touch von Tabak und Mineralien. Am Gaumen reiche ausgezeichnete Konzentration,
komplexe Fruchtnoten von dunklen Beeren und Cassis. Der Abgang ist lang, mit enormer
Finesse, Eleganz und frische.

Tres Ilusters Malbec 2018 70.-
Eine kraftvolle Nase, die eine facettenreiche Aromatik verspricht: Pflaumen, Blaubeeren und
ein zarter Veilchenduft. Am Gaumen texturiert und dicht, rote und schwarze Frucht, ergänzt
durch reife Gerbstoffe, gefolgt von einem samtigen und langanhaltenden Abgang.

Con Tacto Malbec 2018 64.-
Beim Öffnen Kirsche, Eiche und Leder in der Nase . dunkelviolette Farbe mit einem mittleren
vollen Mundgefühl, mit einer leichten Sauerkirschnote und etwas schwarzen Früchten. Nimmt
im Finish etwas Menthol auf.

Michel Rolland San Pedro de Yacochuya 2017 66.-
Der kleinere Bruder des Yacochuya. Genauso exzellenter und außergewöhnlicher, jedoch
nicht ganz so intensiv, was ihn trinkreifer macht. Fast undurchsichtige dunkelviolette Farbe,
intensive Aromen von Waldfrüchten, Himbeeren, Cassis, Marmelade und gebranntem Holz.
Am Gaumen überzeugt der Wein mit einen sehr guten Körper, gewichtigen Tanninen und
fruchtbetontem Geschmack.

Anima Mundi Malbec 2018 66.-
Für Malbec aus Agrelo charakteristische Noten von roten, reifen Früchten wie die Kirschen,
Pflaumen und Sauerkirschen. Der Einfluss des Malbec aus Vista Flores ist spürbar. Schnör-
kellose Noten von blühenden Blumen und Mineralien. Aromen von Kaffee und Tabak
zeugen von einer längeren Lagerung im Eichenfass. Ein Malbec von kräftigem Körper,
schöner Struktur und langanhaltendem Abgang

Alchimia Limitado Reserva Malbec 2019 63.-
Rote Farbe im Glas mit violetten Reflexen. Fruchtig und aromatisch, leicht süsslich im Abgang,
schön eingebundene Tannine. In der Nase, schwarze Frucht, Brombeeren, Vanille, eine Spur
Balsamico.

ZUCCARDI Q HTempranillo 2015 64.-
Mit Erfahrung und Gespür meistert der Winzer vom argentinischen Weingut Familia Zuccardi
in der sonnigen und schönen Landschaft in Mendoza diesen Rotwein. Ziegelrote Farbe mit
violetten Strahlen. In der Nase interessante Aromen von Tabak und Leder, sowie Vanille
und Schokolade. Halbtrocken im Gaumen mit einem eleganten, anhaltenden Abgang.
Traubensorte: Tempranillo

JEAN BOUSQUET SANTA BAX GSM 2021 56.-
Farbe dunkles Fuchsia. Bouquet intensive Aromen von reifen, dunklen Früchten und schwar-
zer Schokolade. Am Gaumen, runder schwerer Wein mit einer kräftiger Aromatik, eine
ausgewogenen Säure und schöne dominierende Tannine. Aromen von roten Beeren paaren
sich mit gebranntem Caramel und einem Hauch von Rauch.
Traubensorte: 56% Grenache, 39% Syrah, 5% Monastrell

Alchimia Lujo Moderno Blend 2018 63.-
Exquisites Blendprodukt aus der Intensität des Malbec, mit der mineralischen Essenz des
Cabernet Franc und dem kraftvollen Charakter des Sirah, dieser Blend hat eine konzentrierte
dunkelrot Farbe. Ausdrucksstarke schwarze Früchte mit balsamischer Noten und Gewürzen,
am Gaumen ist er robust, großzügig, mit Noten von Cassis und schwarzem Pfeffer, kombiniert
mit einer zarten Vanille Note aus neuem Holz.
Traubensorte: Malbec, Cabernet Franc, Sirah

Punta Corral Blend 2017 70.-
Dichtes junges Rot; kaum Rand. Komplexe tiefe Aromatik. Brombeeren, Maulbeeren,
geröstetes Brot, dunkle Schokolade, kandierte Früchte, Zitrusnote, Minze, Eukalyptus...
Lang anhaltender Auftakt. Weich und geschmeidig, ausbalanciert und reif. Viel Druck,
Frucht, Marmelade, etwas Röstaromen, langer und intensiver Abgang. Ein Traum von
einem Merot....
Traubensorte: Malbec, Sirah, Cabernet Franc

Alchimia Lujo Moderno Cabernet Franc 2018 63.-
Beim Anblick ist er lebendig, strukturiert, mit einer intensiven rubinroten Farbe und violetten
Reflexen. Aromatisch erinnert er an reife Früchte wie Brombeeren, Johannisbeeren und ge-
trocknete Feigen kombiniert mit zarten pflanzlicher würze und mineralische Noten. Am Ga-
umen ist er explosiv, intensiv und großzügig mit Karamellnoten und Vanille.
Traubensorte: Cabernet Franc

Weissweine und Champagnose


FINCA la FLORENCIa Torrontes Preis 1dl 7.- Flache 49.-
Hellgelbe Farbe mit grünem Glanz. Bouquet: Intensive Aromen von tropischen Blumen
und frischen Früchten. Gaumen: Im Gaumen herrliche Balance zwischen wohliger Säure
und anhaltenden Aromen.

Don Martin ChardonnayE 2019 Preis 1dl 7.50 Flache 51.-
Goldenes Gelb mit grünen Reflexen im Glas. Komplexes Aromenbouquet von weissen
Blüten, Zitrusfrüchten, Birnen, Pfirsichen und Aprikosen. Am Gaumen zeigt sich eine
ausgewogene Balance zwischen süsslicher Frucht und erfrischender Säure. Aromat-
ischer, langer Abgang. Die Chardonnay-Stöcke wachsen auf rund 1000 Metern über
Meer, auf steinigen Böden in Luján de Cuyo, Mendoza.

Cruzat Premier Extra Brut Preis 1dl 9.- Flache 63.-
Ein Schäumer für jede Gelegenheit, im aromatischen Profil sich an französische Vor-
bilder anlehnend, leichte Hefenoten und Wildhonig, dazu etwas Golden Delicious.
Feine Perlage, satter druckvoller Gaumen, frisch mit zahmer Säure und angenehmem
Abgang. Traubensorte Pinot Noir Chardonnay

familia Schroeder Deseado Espumante Dulce Preis 1dl 9.- Flache 63.-
Lovely floral, in der Nase Holunderblüten, Lavendel und aromatische Düfte von Jasmin,
Passionsfrucht und Rosenblättern. Es ist ein zarter Schaumwein, süss und frisch wie ein
Moscato.

Magnum

Cassone Reserva Malbec 125.-
Dieser argentinische Rotwein Familia Cassone Obra Prima Reserva Malbec zeigt intensive
Aromen von reifen roten Früchten, wie Kirschen, Pflaumen und Feigen. Durch die Reif-
ung im Eichen Weinfass entwickeln sich Mokka, Vanille und Tabaknoten. Dank den reifen
Tanninen und dem intensiven Fruchtgeschmack hat der argentinische Rotwein Familia
Cassone Obra Prima Reserva Malbec einen kräftigen und langanhaltenden Abgang.

Tinto de la Casa Riccitelli Malbec 2015 136.-
Tinto de La Casa. Ohne Hefezusatz wurden Malbec Trauben aus 2 verschiedene Reb-
berge gemeinsam in Eichenfässer vergoren. Die hälfte der Trauben wurde mit den
Stengel im Bottich geworfen. Der Wein lagerte danach 1 jähr in denselben Fässern.
Bemerkenswerter Malbec

Matias Riccitelli malbec Vinyeart Selection 2014/2015 162.-
Extrem dicht und dunkel. Violette Reflexe. explosiv, Kirschen und reife Pflaumen, Va-
nille, Zimt und Zigarrenbox. Ein gaumenfüllendes Erlebnis, starke Tannine die mit einen
Steak schmelzen und ein Lächeln auf unsere Lippen zaubern, das nicht enden will